2019 10 26 Frankfurt Piano Trio

Samstag, 26. Oktober 2019, 19:00 (Einlass ab 18:30)

48. Kammerkonzert | Frankfurt Piano Trio

Maryana Osipova, Violine
Michael Preuß, Violoncello
Alexey Pudinov, Klavier 

KARTENRESERVIERUNG
Eintritt inkl. "Nachhall" mit hausgemachtem Imbiss-Buffet und Wein einzeln 25 EUR, im WahlAbo 5-für-4 je 20 EUR
(Kinder frei, nach Verfügbarkeit) 

Programm:
Franz Schubert (1797 - 1828)
Klaviertrio Nr. 1 B-Dur D.898

Antonín Dvořák (1841 - 1904)
Klaviertrio Nr. 3 f-Moll op. 65

Im Frankfurt Piano Trio haben sich mit Maryana Osipova, Violine und Michael Preuß, Violoncello sowie Alexey Pudinov, Klavier drei begeisterte Kammermusiker zusammengefunden, die mit ihrem mitreißenden und fesselnden Spiel sowie abwechslungsreich gestalteten Programmen das Publikum faszinieren. Das Trio gründete sich 2016 in Frankfurt am Main und ist das Ergebnis langjähriger Freundschaft sowie zahlreicher gemeinsamer musikalischer Erfahrungen. So war Alexey Pudinov sowohl mit Maryana Osipova als auch mit Michael Preuß jeweils im Duo in zahlreichen Konzerten zu erleben. Darüber hinaus sind die beiden Streicher Mitglieder des ebenfalls in Frankfurt ansässigen Eliot Quartetts, mit dem Alexey Pudinov ebenfalls mehrfach konzertierte. >> mehr


Hinweis: Das ursprünglich für diesen Termin angekündigte Konzert mit dem Klavierduo TWO4PIANO (Moskaleva, Pudinov) wird auf die Saison 2020 verschoben, Termin folgt.