2020 03 14 Natalia Ehwald

Samstag, 14. März 2020, 19:00 (Einlass ab 18:30)

53. Kammerkonzert | Meisterpianisten XII

Natalia Ehwald, Klavier


AKTUELLE INFORMATION 13.03. 11:41 Uhr - Das Konzert findet statt - gebuchte Gäste haben die Wahl ...

Liebe Konzertgäste,

noch dynamischer könnte die Lage kaum sein. Nach neuen Empfehlungen aus der Politik haben wir uns heute nochmals mit Natalia Ehwald abgestimmt.

Sie wird das Konzert Schubert! wie geplant morgen Abend spielen und freut sich bereits sehr darauf – selbst wenn sich nur einige wenige Gäste in den Saal trauen. Für unsere gewohnte Bewirtung im Nachhall haben wir ebenfalls bereits alles eingekauft und beginnen mit der Vorbereitung. Für die Bestuhlung werden wir in jedem Fall alle Ebenen nutzen, so dass wir auch mit allen jetzt angemeldeten Gästen viel mehr Platz zwischen einander haben werden (das Konzert war nicht ausverkauft).

Ihnen, liebe Gäste, bleibt nun die Wahl:
1. Sie kommen wie geplant ins Konzert und genießen einen schönen Konzertabend mit Natalia Ehwald.
2. Sie entscheiden sich, auf den Konzertbesuch lieber zu verzichten, unterstützen aber die Musikerin, indem Sie Ihren Eintritt großzügig spenden. In der augenblicklichen Situation kommen die freiberuflichen Künstler in eine finanziell sehr schwierige Lage und brauchen unsere Solidarität. Seien Sie herzlichst bedankt, wenn Ihnen ein Beitrag dazu möglich ist!
3. Sie widerrufen Ihre Konzertbuchung unter Angabe Ihrer Kontoverbindung, damit wir Ihnen Ihr Eintrittsgeld erstatten können. Für Abonnenten bleibt in diesem Fall der Konzertgutschein erhalten.

Ihre Wahl können Sie noch bis zum Konzertabend treffen oder ändern. Wenn Sie sich schon jetzt sicher sind, helfen Sie uns in unserer Vorbereitung sehr, wenn Sie uns Ihre derzeitige Wahl schon jetzt per Email oder WhatsApp mitteilen (unsere Kontaktdaten liegen Ihnen in der Buchungsbestätigung vor).

Wie immer Sie sich entscheiden, wir wünschen Ihnen ein gesundes Wochenende und freuen uns auf ein Wiedersehen mit toller Musik in ruhigeren Zeiten. Bleiben Sie uns gewogen!

Herzliche Grüße vom Berg

Esther & Ralf Groh


 

>>KARTENBESTELLUNG
Eintritt inkl. "Nachhall" mit hausgemachtem Imbiss-Buffet und Wein einzeln 25 EUR, im WahlAbo 5-für-4 je 20 EUR
(Kinder frei, nach Verfügbarkeit)

Programm
Franz Schubert (1797- 1828)
3 Moments Musicaux
Sonate Nr. 13 in A-Dur, D664
Sonate Nr. 21 in B-Dur, D 960

 „Bei Natalia Ehwald gleicht Klavierspielen, man darf das wohl so sagen, einer Religion: ihr Spiel ist keineswegs hingekünstelt, sondern entspringt vielmehr einer glaubhaften, bestürzenden Empfindungs­tiefe. Schuberts zum mittleren Werkkreis gehörende, noch eher harmlos-plätschernde Sonate (G-Dur D 894) scheint – als unbeschwertes Fantasiestück – unter dem monumentalen Zugriff zu zerbersten. Vor allem die von Schubert zwar gewollten krassen dynamischen Gegensätze treibt Ehwald ins Extrem. Da darf sogar so ein Stückchen schonmal Schauplatz eines Weltringens sein.“ – Der Tagesspiegel

Kritiker und Juroren heben immer wieder das beseelte, poetische Spiel, den besonders schönen Ton und die große musikalische Energie und Intensität im Spiel von Natalia Ehwald hervor: "...wie eine aus Schweiß und innerer Glut geschaffene Improvisation, dabei aber entwaffnend natürlich und schlicht geradeheraus gespielt." (Tagesspiegel).

Mit fünf Jahren begann Natalia Ehwald mit dem Klavierspiel, gab schon bald Klavierabende und hatte erste Engagements als Solistin mit Orchester. Mit 24 Jahren gab Natalia Ehwald ihr Debüt in den USA. Seitdem führen Konzertreisen sie regelmäßig durch ganz Europa, nach Asien und Amerika. >> mehr


HAUSKONZERT FELDBERG - Was im Spätsommer 2014 als privates Hausmusikfest für Freunde und Familie begann, hat sich innerhalb von 5 Jahren mit mehr als 50 Konzertabenden zur renommierten Adresse für feine Kammermusik entwickelt. Mit unseren öffentlich zugänglichen, nach professionellen Gesichtspunkten organisierten Konzerten in der Wohnhalle wollen wir das Beste zweier Welten zusammenbringen: Interessante und anspruchsvolle Konzertprogramme, dargeboten von hochklassigen, meist jungen, oft vielfach ausgezeichneten Musikern - und die intime Atmosphäre eines kleinen Raumes in privatem Ambiente, die das Erleben von Musik intensiviert. Freuen Sie sich auf inspirierende Begegnungen mit der Musik im Konzert und mit netten Menschen beim anschließenden Nachhall mit Wein und hausgemachtem Imbissbuffet.