Goethe Trio

Hauskonzert Feldberg Goethe Trio

20 GoetheTrioMihail Katev - Violine
Philipp Schweikhard - Violoncello
Gavin Brady - Klavier

Kennengelernt haben sich die drei Musiker bereits im Jahr 2005 in Frankfurt am Main. Sie studierten an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst (Frankfurt a.M.) und fanden über ihre gemeinsame Leidenschaft für die Kammermusik zusammen. Als Goethe Trio spielen die Musiker Mihail Katev (1. Konzertmeister des Staatsorchesters Mainz), Philipp Schweikhard (1. Solocellist des Staatsorchesters Mainz) und Gavin Brady (schottischer Konzertpianist) seit 2010 zusammen. In ihrer Musik treffen drei verschiedene Nationalitäten (Bulgarisch, Schottisch & Deutsch) mit ganz unterschiedlichen Temperamenten aufeinander. Dabei gelingt es den drei Solisten beim Spielen zu einem spannenden, harmonischen Klang zu finden. Die Musiker wählten den Namen “Goethe” für ihr Trio, da sie mit dem großen Dichter und Denker sein Geburtstort, die Stadt Frankfurt, verbindet.


 


Alle Bilder auf dieser Seite: Gavin Brady